PROJEKTE

KITA „BONDELBACH“

BRIGACHTAL – ÜBERAUCHEN, Realisierung 2020 – 2023

PROJEKTDATEN

Architektur / Urheber: Kuberczyk Architektur / sa-architektur
Bauherrschaft: Gemeinde Brigachtal
bearbeitete LPH: 1 – 9
BRI: 5.600 m³
BGF: 1.380 m²
ERLÄUTERUNGEN

KITA BONDELBACH
Im Bereich der alten Turnhalle soll in der neuen Ortsmitte in Überauchen eine 5-gruppige KITA entstehen. Der städtebauliche Ansatz greift den alten Fußabdruck des vorherigen Gebäudes auf und bildet einen Kontrapunkt zum neuen Dorf Haus.

Auf der Nordseite zum neuen Dorfplatz hin wird durch einen überdachten Einschnitt der Einlass in die quadratische Grundrissform gewährt. Das zentrale Foyer ist Bindeglied sämtlicher Bereiche von der Kindergartenleitung über den Mehrzweckraum mit angrenzendem Bistro, den U3 Gruppen bis hin zum Grünbereich im Süden.

Im Obergeschoß sind die Ü3 Gruppen sowie die Personalräume untergebracht, welche durch einen Laubengang ebenfalls einen direkten Zugang zum Außenbereich finden.

Die KITA ist in Holzmassivbauweise konzipiert und soll als konsequente Fortführung regionaler Holzbaukultur der Region verstanden werden. Das ökologische Baumaterial findet selbstverständlich auch in der Fassaden- und Innenraum- Gestaltung Anwendung. Eine Photovoltaikanlage wird den Eigenstromverbrauch decken. Die Heizzentrale des benachbarten Dorfhauses versorgt die KITA mit der erforderlichen Wärme.